Mehrfach ausgezeichnet Wir steuern Ihren Erfolg
Klaus Leister
Peter Bayer
Georg Brauer
Holger Kwasny
Hans-Jürgen Deutsch
Thorsten Hans

Seit über einem halben Jahrhundert beraten wir nationale und internationale Mandanten. Das stete Streben nach Perfektion hat uns zu dem gemacht, was wir sind: Eine der ersten Adressen für den Mittelstand und darüber hinaus.

Unsere Leistungen

Steuerberatung

Das Steuerrecht ist unverändert komplex. Mit unserer langjährigen Erfahrung und fachlichen Kreativität begleiten wir Sie in allen Bereichen - ein Leben lang.

Von der Einkommensteuererklärung bis hin zu komplexen Unternehmenstransaktionen und grenzüberschreitenden Fragestellungen beraten wir mit einem Team spezialisierter Experten.

Wir beraten umfassend. Nachfolgend finden Sie einen Auszug aus unserem Leistungskatalog:

  • Erstellung von Steuererklärungen für Unternehmen, Unternehmer, Freiberufler und Privatpersonen
  • Buchhaltung (weitere Informationen zur digitalen Buchführung)
  • Erstellung von Jahresabschlüssen und Konzernabschlüssen mit individuellen Auswertungen, Analysen und Optimierungshinweisen
  • Beratung in Entscheidungssituationen, Steuerplanung
  • Unterstützung bei Betriebsprüfungen und Sozialversicherungsprüfungen
  • Unterstützung bei der Durchsetzung Ihrer Rechte gegenüber dem Finanzamt
  • Gutachten zu steuerlichen Einzelfragen

Fachberatung Profisport

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Als Profisportler brauchen Sie Ihre ganze Konzentration für das Training und die Wettkämpfe. Wir kümmern uns in enger Zusammenarbeit mit Ihrem Manager bereits heute um Ihre Zukunft, damit Sie Ihre aktive Zeit voll ausschöpfen und nach Ihrer aktiven Zeit finanziell abgesichert sind.

Idealerweise beginnt das Beratungsverhältnis bereits als Jugendspieler/-sportler, um bei Vertragsverhandlungen und Investitionsentscheidungen das finanzielle Potential optimal zu nutzen.

Wir beraten insbesondere bei

  • Einsätzen für den Club im In- und Ausland,
  • Einsätzen in der Nationalmannschaft,
  • der Gestaltung der Werbe- und Sponsoringverträge,
  • Vereinswechsel (Umzug nach Deutschland oder ins Ausland),
  • Vermögensaufbau (z.B. Kapitalanlagen, Immobilien) und
  • der steuerlich optimalen Gestaltung Ihrer Eheverträge.

Fachberatung Landwirtschaft

Die Einhaltung hoher Qualitätsstandards stellt deutsche Land- und Forstwirte täglich vor neue Herausforderungen. Der Hof, der über Generationen durch harte Arbeit erfolgreich aufgebaut wurde und ein wichtiger Arbeitgeber in der Region ist, muss sich den ständig neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen anpassen. Hohe Investitionen müssen gut geplant sein.

Wir sorgen dafür, dass Sie den Kopf frei haben für das, was für Sie zählt. Seit mehr als 50 Jahren beraten wir in diesem Bereich und geben unsere Erfahrung an den eigenen fachlichen Nachwuchs weiter.

Wir beraten insbesondere in den Bereichen Gemüse- und Obstanbau, Weinbau, Fleischerzeugung, Baumschulen, Windkraft, Biogas, Photovoltaik.

Wir beraten umfassend. Nachfolgend finden Sie einen Auszug aus unserem Leistungskatalog:

  • landwirtschaftliche Buchführung mit Mengen- und integrierter Anlagenbuchführung
  • landwirtschaftliche Jahresabschlüsse (novellierter BMVEL-Abschluss, HGB-Abschluss §18 KWG kompatibel) unter Ausschöpfung steuerlicher Wahlrechte
  • Finanzplanung
  • Betreuung von hofeigenen Buchführungen mit anschließender Abschlusserstellung
  • Lohnbuchhaltung mit Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • grenzüberschreitende Themen wie z.B. die steuerliche Behandlung der Erntehelfer
  • steuerliche Planung der Hofübergabe

Fachberatung Heilberufe

Sie sind heute auch Unternehmer und müssen neben Ihrer medizinischen Qualifikation auf betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse zurückgreifen, für deren Erwerb gar keine Zeit ist. Die steuerliche Beratung von Ärzten, Zahnärzten und nichtärztlichen Heilberuflern setzt Erfahrung voraus und Kenntnis des Berufsrechts, der Zulassung und des Gebührenrechts. Wir begleiten Sie vom Beginn Ihrer Tätigkeit an oder übernehmen die Vertretung Ihrer Interessen zu jedem Zeitpunkt Ihrer Praxisentwicklung.

Wir beraten seit langem insbesondere Ärzte, die sich auf TCM, Akupunktur und/oder Homöopathie spezialisiert haben, Plastische Chirurgen, Radiologen, Chiropraktiker, Physiotherapeuten, Psychotherapeuten und Apotheker.

Wir beraten umfassend. Nachfolgend finden Sie einen Auszug aus unserem Leistungskatalog:

  • Planung einer Praxisneugründung oder -übernahme
  • Erstellen von Lohn- und Gehaltsabrechnungen unter Berücksichtigung z.B. der steuerlichen Besonderheiten bei der Anstellung von Ärzten, individuelle Auswertungen der Buchhaltung für Ärzte mit speziellen Kontenrahmen
  • Abrechnung nach EBM/GOÄ bzw. BEMA/GOZ
  • Liquiditätsplanung, Rentabilitätsanalyse, Abrechnungsprüfung
  • komplexes Risiko Umsatzsteuer und Gewerbesteuer: Vermeidungs- und Vorsorgestrategien
  • Einrichtung und Aufbau von Selbstzahlerleistungen (IGeL)
  • vorsorglicher Vermögensschutz
  • Praxisaufgabe/-veräußerung (Bewertung von Arzt- und Zahnarztpraxen)

Halten Sie sich mit unserem BKB-Newsletter „Ärztebrief“ auf dem Laufenden. Dieser erscheint vierteljährlich. Zum kostenlosen Abonnieren klicken Sie bitte hier.

Fachberatung Kunst und Medien

Als Künstler verdient man nichts? Das ist bei unseren Mandanten nicht so:

Das Einkommen ist jedoch unregelmäßig und erfordert eine besondere finanzielle Planung. Wir begleiten Sie von dem Moment an, in dem Sie Ihr Talent zu Ihrem Beruf machen.

Nachfolgend finden Sie einen Auszug aus unserem Leistungskatalog:

  • Beratung bei Ihrer Existenzgründung, Erstellen eines Businessplans
  • Beratung bei der Gestaltung der Finanzierung, auch einzelner Projekte
  • Liquiditätsplanung
  • Steueroptimierung durch Verteilung der Steuerlast
  • Übernahme der Buchhaltung und Erstellung der Steuererklärungen
  • Korrespondenz mit dem Finanzamt, der GEMA und der GVL, der Künstlersozialkasse
  • steuerrechtliche Beratung bei Tourneen und Auslandsaufenthalten
  • steuerrechtliche Beratung ausländischer Künstler in Deutschland

Wir beraten insbesondere auch Schauspieler, Designer und Werbeagenturen.

 

Fachberatung Internationales Steuerrecht

Sie nutzen die Geschäftschancen, die die Globalisierung mit sich bringt? Idealerweise ziehen Sie uns bereits im Planungsstadium Ihrer Aktivitäten hinzu. Der Beratungsaufwand ist hoch. Deutlich höher sind die regelmäßig nach einer Betriebsprüfung entstehenden Nachzahlungen aufgrund nicht sorgfältig geplanter grenzüberschreitender Aktivitäten.

Nachfolgend finden Sie einen Auszug aus unserem Leistungskatalog:

  • Strukturierung von Auslandsinvestitionen (z.B. Umsetzung durch Direktgeschäft, Betriebsstätte oder Tochtergesellschaft)
  • Gestaltung von Inlandsinvestitionen für ausländische Unternehmen mit regelmäßigem Reporting an die ausländische Mutter (z.B. auf Grundlage von US-GAAP)
  • Gutachten zur Anwendung von Doppelbesteuerungsabkommen
  • Steuerplanung, insb. beim Unternehmenskauf
  • Planung internationaler Strategien zur Senkung Ihrer Steuerlast und zur Optimierung der Zahlungsströme im Konzern (z.B. Vermeidung oder Reduzierung der Belastung durch Quellensteuer)
  • Anträge im Vorsteuervergütungsverfahren
  • Beratung über Verbrauchsteuern (insb. Befreiung, Erstattung und Ermäßigung)
  • Arbeitnehmerüberlassung, Arbeitnehmerentsendung, Rückkehr
  • Steuerliche Optimierung internationaler Unternehmens- und Vermögensnachfolgen
  • Beratung bei geplantem Wegzug ins Ausland

Umsatzsteuer / Zoll

Der grenzüberschreitende Warenverkehr ist für jedes Unternehmen eine Herausforderung. Der EU-Austritt des Vereinigten Königreiches ("Brexit") als mögliches Vorbild für weitere Austrittsreaktionen anderer EU-Mitgliedstaaten und damit drohende Zölle im heutigen EU-Gebiet rückt das Zollrecht auch in das Interesse der ausschließlich im Europäischen Binnenmarkt agierenden Unternehmen.

Wir beraten Sie:

  • bei der Klärung umsatzsteuer- und zollspezifischer Rechtsfragen,
  • bei der Organisation der Exportkontrolle in Ihrem Unternehmen,
  • bei der Beantragung von Ausfuhrgenehmigungen, Nullbescheiden etc.,
  • bei der Vorbereitung und während der Durchführung von Umsatzsteuer-, Zoll- und Außenwirtschaftsprüfungen,
  • bei Umsatzsteuer- und Zollstreitigkeiten und
  • in Zollstrafverfahren.

Fachberatung Unternehmensnachfolge

Der Weg zur erfolgreichen Unternehmensnachfolge beginnt mit einer frühzeitigen individuellen Planung. Eine kluge, weitsichtige Gestaltung vermeidet Streit in der Familie und erhält Arbeitsplätze. Schaffen Sie Sicherheit.

Nachfolgend finden Sie einen Auszug aus unserem Leistungskatalog:

  • Konzeption und Umsetzung Ihrer Unternehmensnachfolge
  • steueroptimierte Gestaltung von Schenkungen, Testamenten, Erbverträgen und anderen Vermögensübergängen
  • Investitionsberatung
  • Testamentsvollstreckung
  • Nachlassverwaltung

Family Office

Das BKB Family Office entstand auf Wunsch unserer Mandanten. Durch das langjährige Mandat, die Begleitung beim Vermögensaufbau, der Gestaltung der Unternehmensnachfolge und des Testaments sollte alles in einer Hand bleiben: Bei uns.

Heute steht unser Multi Family Office auch externen Familienvermögen zur Verfügung. In enger Zusammenarbeit mit Ihrem Vermögensverwalter bieten wir die fachliche und organisatorische Infrastruktur, um Ihr Lebenswerk mit der unbedingt erforderlichen Diskretion über Generationen zu bewahren. Wir pflegen unter anderem seit vielen Jahren den Kontakt zu erfahrenen Spezialisten für  Personenschutz, Objektsicherheit und Sicherheitsmanagement zur Bewältigung operativer und krimineller Risiken.

Nachfolgend finden Sie einen Auszug aus unserem Leistungskatalog:

  • Vermögenscontrolling (z.B. Kontrolle des Zahlungsverkehrs, Monats-/Quartals-/Jahresberichte über die Wertentwicklung Ihres Vermögens nach Steuern)
  • Cash-Management und Liquiditätsplanung, Überwachung der Zahlungsfristen
  • Übernahme der Spesen- und Kostenabrechnung, digitale Archivierung Ihrer Dokumente
  • strategische steueroptimierte Vermögensplanung und -strukturierung (insb. Beratung bei Investitionen)
  • Unterstützung bei der Verwaltung Ihrer Immobilien
  • Beratung bei der Entwicklung von Gewerbe- und Wohnimmobilien
  • Nachfolgeplanung mit Testamentsvollstreckung
  • Kernthema Philantrophie: Beratung bei Ihren Charity-Aktivitäten, bei der strategischen Umsetzung Ihrer Ideen
  • Stiftungsmanagement
  • Hilfe bei der Auswahl von Dienstleistern und deren Koordination
  • Büroinfrastruktur: z.B. Sekretariatsservice, Terminmanagement, Abwicklung des Zahlungsverkehrs, Bearbeitung von Korrespondenz

Wirtschaftsprüfung

Wirtschaftsprüfung ist mehr als Prüfungsbericht und Siegel. Ein erfahrener Prüfer liest Ihr Unternehmen auch steuerlich und betriebswirtschaftlich und erkennt dadurch rechtzeitig Handlungs- und Gestaltungsbedarf, so dass für Sie aus dem gesetzlichen Zwang ein effizientes Instrument der Unternehmenssteuerung wird. Die Prüfung wird durch einen für Sie jederzeit verfügbaren Mitarbeiter koordiniert. Bei der Zusammenstellung Ihres Prüfungsteams achten wir insbesondere auf personelle Kontinuität und Praxiskenntnis Ihrer Branche.

Als Gegenstand freiwilliger Prüfungen kommen sämtliche im Zusammenhang mit der Tätigkeit Ihres Unternehmens stehenden Sachverhalte in Betracht. Freiwillige Prüfungen sind eine Möglichkeit, mehr Sicherheit über die Vollständigkeit und Richtigkeit Ihres Jahresabschlusses zu erlangen, die auch ihren Kreditgebern gefällt - vor allem, wenn Sie diese unaufgefordert vornehmen. Sie eignen sich auch insbesondere als internes Kontrollinstrument, bespielweise hinsichtlich der von Ihnen eingesetzten Geschäftsführung oder hinsichtlich der Funktion Ihres internen Kontrollsystems. Denken Sie auch an die Möglichkeit, Prüfungen durch einen Wirtschaftsprüfer vertraglich zu vereinbaren. Nutzen Sie vor einer Transaktion, bei Abschluss eines Kreditvertrags und auch im Rahmen einer Unternehmensnachfolge diese Expertise, Ihre Entscheidung optimal vorzubereiten.

Nachfolgend finden Sie einen Auszug aus unserem Leistungskatalog:

  • Jahresabschlussprüfung
  • Konzernabschlussprüfung
  • Sonderprüfungen gemäß AktG, GmbHG, UmwG (z.B. Gründung, Kapitaländerung, Umwandlung)
  • Prüfung ausgelagerter Geschäftsprozesse
  • Prüfung des internen Kontrollsystems
  • Prüfung der Wirksamkeit des Compliance Management-Systems
  • Prüfung nach Verpackungsverordnung (VerpackV)
  • Prüfung nach der Makler- und Bauträgerverordnung (§ 16 MaBV)
  • Erstellung gerichtlicher und außergerichtlicher Gutachten
  • Erstellung von Werthaltigkeitsbescheinigungen
  • Zuwendungsprüfungen
  • Kreditwürdigkeitsprüfungen
  • Unterschlagungsprüfungen
  • Forensische Prüfungen
  • Interne Revision
  • Prüfung gemäß § 53 Haushaltsgrundsätzegesetz (HGrG)
  • Mittelverwendungsprüfung bei Landes-, Bundes- und EU-Zuschüssen
  • Sanierungsprüfungen
  • Prüfung gemäß § 69 InsO (Geldverkehr- und bestand im Insolvenzverfahren)
  • Prüfung nach § 24 Finanzanlagenvermittlungsverordnung
  • Bestätigung von Nachhaltigkeitsinformationen

Compliance

Die Fehler der anderen erscheinen unglaublich dumm.

Unternehmerisches Handeln ist durch eine Vielzahl zivilrechtlicher, öffentlich-rechtlicher und strafrechtlicher Pflichten begrenzt. Von den Unternehmen wird gefordert, die geltenden Gebote und Verbote zu kennen und zu beachten. Damit ist das Unternehmen ständigen Risiken ausgesetzt, denen es durch strategische und organisatorische Vorsorge begegnen muss (sog. Compliance).

In der Praxis werden zumeist nur einzelne Maßnahmen nach kostenintensiven Auswirkungen einer Schwachstelle ergriffen. Verstöße gegen geltende Gesetze können mit empfindlichen Kosten verbunden sein: Direkte Kosten folgen aus Bußgeldern, Geldstrafen, Schadenersatzzahlungen, kostenintensiven behördlichen Auflagen, Auftragssperren. Insbesondere im Rahmen von Rating-Bewertungen ist das Vorhandensein eines Früherkennungs- und Risikomanagementsystems von entscheidener Bedeutung (Finanzierungskosten). Neben direkten Kosten kann es zu Image- und Reputationsverlusten kommen, die zu indirekten Kosten führen.

Aktives Risiko-Management ist angesichts der zunehmenden Komplexität der gesetzlichen Rahmenbedingungen unbedingt erforderlich, um vorausschauend handeln zu können. Oftmals können die Geschäftsabläufe mit geringem Aufwand so organisiert werden, dass die unternehmensspezifischen Risiken rechtzeitig erkannt und überwacht werden können. Die Pflichtverstöße der Konkurrenz gehen durch die Presse. Für das Unternehmen ist die Einstellung, es werde einen nicht treffen, sicher die größte Gefahr.

Kommen Sie im Rahmen eines ersten Gesprächs auf uns zu. In vielen Unternehmen übersteigen die Kosten eines unzureichenden Risikomangements bei Weitem die Kosten, die bei einer systematischen Herangehensweise anfallen. Wir verfügen über langjährige Erfahrung und können Ihre Situation einschätzen.

Nachfolgend finden Sie einen Auszug aus unserem Leistungskatalog:

  • Durchführung einer Compliance-Prüfung
  • Einrichtung eines maßgeschneiderten Compliance-Systems
  • Optimierung Ihres internen Kontrollsystems
  • Erstellung von Richtlinien zur Vermeidung steuerstrafrechtlicher Risiken im Unternehmen
  • Vorbereitung des Unternehmens auf eine Durchsuchungssituation durch die Steuerfahndung/Zollfahndung
  • Einrichtung eines internen Whistleblowing-Systems
  • Einrichtung eines externen Whistleblowing-Systems: Bereitstellung eines Berufsträgers von BKB als Ansprechpartner für Ihre Mitarbeiter
  • Unterstützung bei der Aufarbeitung gemeldeter Fälle

Steuerstreit / Steuerstrafrecht

Wir verfügen über langjährige Erfahrung und besondere Durchsetzungsfähigkeit im Steuerstreit. Diese beruht auf unserer hohen Fachkompetenz durch fachübergreifende Spezialkenntnisse in allen Schnittstellen des steuerlichen Verfahrensrechts. "Mit dem Schwert zum Finanzamt laufen" ist nicht unsere Art, da dies selten zu einem Ergebnis führt, das Ihnen am Ende des Tages weiterhilft.

Wir unterstützen Sie bei der Vermeidung steuerrechtlicher und strafrechtlicher Risiken, beraten Sie in Konfliktsituationen und streben schnelle Lösungen an. Wenn eine schnelle Lösung nicht in Ihrem Interesse ist, sorgen wir für ein professionelles Verhandlungsklima mit den Behörden, um das individuell Bestmögliche für Sie zu erreichen.

Wir beraten Sie:

  • bei Rechtsbehelfsverfahren (Einspruchs- und Finanzgerichtsverfahren)
  • bei der tatsächlichen Verständigung in haftungs- und Vollstreckungsverfahren oder anderen abgabenrechtlichen Konfliktsituationen
  • bei festgefahrenen Verhandlungssituationen und/oder unkooperativen Behördenmitarbeitern
  • bei Selbstanzeigen
  • bei risikobehafteten Betriebsprüfungen im Grenzbereich zum Strafverfahren
  • bei Steuerfahndungsmaßnahmen (Durchsuchung, Beschlagnahme)
  • bei der Abwehr von Unternehmensgeldbußen wegen Verletzung der Aufsichtspflicht

Selbstanzeige

Sie haben Post von der Lebensversicherung erhalten? Der Zeitpunkt des automatischen Informationsaustausches rückt näher und damit steigt die Anzahl der Betroffenen, die fachkundigen Rat suchen. Es kommt zu Wartezeiten bei der Zusendung der Bankunterlagen.

Mit unversteuertem Auslandsvermögen laufen Sie jetzt aus der Oase in Richtung Wüste. Die internationale Zusammenarbeit der Fahndungsbehörden hat eine neue Qualität erreicht. Der Datenhandel ist zudem ein lukratives Geschäft geworden. Warten Sie nicht, bis Sie entdeckt werden. Der Weg zurück in die Steuerehrlichkeit ist nach unserer langjährigen Erfahrung in vielen Fällen nicht so spektakulär, wie die Auslandskapitalanleger aufgrund der reißerischen Medienberichterstattung dachten. In einigen Fällen jedoch sind die Details diffizil. Jeder einzelne Sachverhalt erfordert daher die präzise Untersuchung auf steuerstrafrechtliche Hinderungsgründe und praktische Fallstricke für die Durchführung einer Selbstanzeige. Blicken Sie mit uns hinter die Kulissen der Hetzjagd. Lassen Sie sich rechtzeitig über die individuelle Möglichkeit einer Selbstanzeige beraten.

Erstgespräch kostenlos / Diskretion selbstverständlich

Betriebswirtschaftliche Beratung

Der Erfolg liegt in den Zahlen. Nutzen Sie unser betriebswirtschaftliches Fachwissen und unsere langjährige Erfahrung für Ihre Unternehmensentwicklung. Sie haben das richtige Gespür, aber oftmals nicht die qualifizierten Instrumente, um Ihre Pläne und deren Umsetzung mit der erforderlichen Präzision zu kontrollieren.

Wir beraten umfassend. Nachfolgend finden Sie einen Auszug aus unserem Leistungskatalog:

  • Strategieberatung, Gestaltung der Expansion
  • Instrumente zur effizienten Unternehmenssteuerung
  • Beratung bei der Finanzierung, Finanzierungsalternativen (Kauf, Leasing, Darlehen, Factoring ua.)
  • Wirtschaftsförderungsmaßnahmen
  • Gestaltung der Altersvorsorge
  • Beratung zum Vermögensaufbau

Gründerberatung

Überlassen Sie nichts dem Zufall. Der erste Schritt muss eine fundierte betriebswirtschaftliche Analyse Ihres Vorhabens sein. Dafür hören wir Ihnen genau zu. Basierend auf Ihrer individuellen Ausgangssituation entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen die Strategie und begleiten Sie bei der Umsetzung. In guten Händen von Anfang an!

Für Ihren erfolgreichen Start bieten wir u.a.:

  • Entwicklung eines dynamischen Businessplans
  • Prüfung Ihres bestehenden Businessplans auf Plausibilität, Schwachstellenanalyse
  • Beratung bei der Gestaltung der Finanzierung Ihres Vorhabens
  • Liquiditätsplanung
  • steueroptimierte Rechtsformwahl unter Berücksichtigung Ihrer Entwickungsmöglichkeiten
  • Buchhaltung, Jahresabschlüsse
  • Erstellen der erforderlichen Steuererklärungen
  • laufende oder punktuelle steuerliche Beratung während der Anlauf- und Aufbauphase

Sanierung / Insolvenz

Ihr Unternehmen befindet sich in einer wirtschaftlich schwierigen Situation? Die Schnelligkeit Ihrer Reaktion ist hier von existentieller Bedeutung! Wir prüfen auf realistische Sanierungsmöglichkeiten. Durch unseren langjährigen Kontakt zu Schwerpunkt-Rechtsanwälten, Unternehmensberatern und Banken können wir Ihre Situation einschätzen.

Nachfolgend finden Sie einen Auszug aus unserem Leistungskatalog:

  • Feststellung der Zahlungsunfähigkeit, Überschuldung oder drohenden Zahlungsunfähigkeit als Insolvenzantragsgrund
  • Erstellung des Überschuldungsstatus mit Überleitung von der Handelsbilanz
  • Ermittlung des Finanzstatus zu einem Stichtag
  • Erstellen eines Finanzplans für bestimmte Zeiträume
  • Erstellung einer insolvenzrechtlichen Fortbestehensprognose
  • Sanierungsgutachten und Fortführungsprognosen mit integrierter Bilanz-, GuV- und Liquiditätsplanung
  • Lohn- und Finanzbuchhaltung im Insolvenzverfahren
  • Steuern im Insolvenzverfahren, Begleitung und Betreuung von Betriebsprüfungen des Finanzamtes und der Sozialversicherungsträger
  • Umsatzsteuer bei der Verwertung von Sicherheiten durch den Insolvenzverwalter oder Banken
  • Vorsteuerberichtigungen und Umsatzsteuerkorrekturen
  • Gesellschafterdarlehen und Pensionsrückstellungen in der Krise und Insolvenz
  • Einsetzung von vorläufigen Gläubigerausschüssen
  • Unterstützung von Banken bei der Gestaltung von Insolvenzplänen
  • Hilfe bei der Neubesetzung von Leitungsfunktionen und der Strukturierung von Prozessen in der Eigenverwaltung
  • Ausarbeitung von Insolvenzplänen mit den dazugehörigen Anlagen, integrierter Bilanz-, GuV- und Liquiditätsplanung
  • Beratung bei einem Unternehmenskauf und -verkauf in der Insolvenz
  • Controlling bei Betriebsfortführung, Überwachung der Liquidität, Rentabilitätsanalysen
  • interne und externe Rechnungslegung (z.B. Verzeichnis der Massegegenstände, Gläubigerverzeichnis, Vermögensübersicht, Erstellung von Eröffnungs- und Schlussbilanzen sowie Jahresabschlüsse unter Beachtung insolvenzrechtlicher Besonderheiten)
  • Durchführung externer Kassenprüfungen
  • Durchführung von Inventuren zur Feststellung der Insolvenzmasse

Inhouse-Seminare, Schulungen, Vorträge

Unser Angebot richtet sich an Unternehmen, Organisationen, Berater und Banken. Gerne lassen wir Ihnen ein individuelles Angebot zukommen.

Unsere aktuellen Seminarthemen im Überblick:

Download Seminarbroschüre 2016/2017

Beratung für Berater

Sie zeichnen sich genau dadurch als verantwortungsvollen und engagierten Kollegen aus, dass Sie Ihre fachlichen Grenzen kennen? Dann stehen wir Ihnen mit unserem umfangreichen Spezialwissen zur Verfügung - diskret im Hintergrund oder in offener Zusammenarbeit, punktuell oder mandatsbegleitend.

Sie stehen vor einer festgefahrenen Verhandlungssituation mit den Finanzbehörden und suchen im Interesse Ihres Mandanten nach einer Lösung? Nehmen Sie uns mit ins Boot: Wir haben fast immer noch eine Idee.

Folgende Fachbereiche werden von Ihren Kollegen regelmäßig angefragt:

  • Spezialthemen des Steuerrechts (insb. Erstellung von Gutachten)
  • Compliance
  • Steuerstrafverfahren
  • Selbstanzeige, insbesondere Auslandsvermögen
  • Schulung Ihrer eigenen Mitarbeiter zur Vermeidung steuerstrafrechtlicher Beihilfehandlungen und zum richtigen Verhalten gegenüber Steuerfahndungs- und Zollfahndungsbeamten
  • Sanierung/Insolvenz Ihres Mandanten

Standorte

Speyer

Iggelheimer Straße 26
67346 Speyer

06232 6749-0

Mannheim

Theodor-Heuss-Anlage 12
68165 Mannheim

0621 410735-0

Bensheim

Schwanheimer Straße 144a
64625 Bensheim

06251 1084-0

Ludwigshafen

Paul-Klee-Straße 1
67061 Ludwigshafen

0621 660096-0

Kontakt

Sie haben ein Anliegen, eine Frage oder wünschen einen Beratungstermin? Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns darauf.





 Speyer Bensheim Mannheim Ludwigshafen

#Test#